Biographie


 

 

 

 

Frank Hauck wurde in Marburg/Lahn am 29.4.69 geboren. Im Alter von 6 Jahren fing er an Schlagzeug bei einem renomierten Schlagzeuglehrer aus Darmstadt zu erlernen. Mit 15Jahren spielte er in diversen Schülerbands, ging in die Musikschule und hatte bereits sein erstes Zusammenspiel,

wenn auch im Proberaum, mit der bekannten Rockgruppe „AERA“ um den berühmten Saxofonisten „Klaus Kreuzeder“.

Auf der POPKOMM 1994 begegnete er dem Ausnahmekünstler Holger Czukai (CAN) und einem Kontakt in die internationale Studioszene (Dave Stuart, Eurythmics). 1998 gründete er die erste eigene professionelle Deutschrockband „Lichtschutzfaktor 5“. Ein Jahr später begann die Zusammenarbeit mit Carlo Karges (Nena) in Berlin. Er ist auch Förderer und Wegbereiter. Weitere Kontakte zu Interpreten sowie in die deutsche Studiojobszene folgten und sind bis heute Teil seiner musikalischen Arbeit. In den letzten Jahren kamen immer wieder Vorstellungstermine in namhaften Studios (München, Frankfurt, Berlin u.a.) hinzu.

 

Frank Hauck hat im "ersten Leben" eine Ausbildung zum KFZ - Mechaniker absolviert sowie Dipl. Sozialpädagogik und Lehramt an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg studiert und abgeschlossen.